• Suche
  • login
  • download
StartseiteDienstleistungen
Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz

Nach § 10 des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) hat der Arbeitgeber entsprechend der Art der Arbeitsstätte und der Tätigkeiten sowie der Zahl der Beschäftigten die Maßnahmen zu treffen, die zur Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung der Beschäftigten erforderlich sind.

- Vorbeugender Brandschutz ist immer ein Schutz des Arbeitsplatzes. -

Unsere speziell ausgebildeten Brandschutzbeauftragten führen die Aufgaben gemäß der Vorschriften vfdb 12/09-01, DGUV Information 205-003 (BGI 847) und VdS 3111 aus. Ebenso sind wir der zentrale Ansprechpartner für Arbeitgeber und Führungsverantwortliche in allen Fragen des vorbeugenden Brandschutzes.

Wir unterstützen und beraten bei allen Fragen zum betrieblichen Brandschutz:

  • Erfassung der betrieblichen Brand- und Explosionsgefahren
  • Überprüfung von Arbeitsvorgängen mit Brandgefahr (z.B. Schweißarbeiten)
  • Analyse und Beurteilung der Brandgefährdungen
  • Erstellung von Lösungsvorschlägen zur Brandvermeidung

Weiterhin unterstützen wir Sie bei der Umsetzung eines Brandschutzkonzeptes für Ihr Unternehmen:

  • Erstellen und Überwachung von Flucht- und Rettungsplänen
  • Kontrolle der Einhaltung von Brandschutzvorschriften
  • Durchführung von Brandschutzbegehungen und Brandschutzübungen
  • Überwachung der Prüfpflicht aller Brandschutz-Einrichtungen
  • Erstellung und Pflege der Brandschutzordnungen mit den Teilen A, B und C
  • Ausbildung von Mitarbeitern, z. B. Brandschutzhelfer, unterwiesene Personen
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde, der Feuerwehr und den Feuerversicherern